Video-Datei
Heading
Schokoklassiker BALISTO® zeigt sich im nachhaltigen Papier-Gewand

 

Wir bei Mars nehmen unsere Verantwortung für nachhaltige Verpackungen ernst. Bis 2025 sollen alle unsere Verpackungen recycelbar, kompostierbar oder wiederverwendbar sein. Das heißt konkret, dass wir unnötige Verpackungen vermeiden, nicht recycelbare Materialien durch recycelbare ersetzen sowie immer mehr recyceltes Material in unseren Verpackungen einsetzen. Ziel ist es u.a., den Verbrauch von Neu-Plastik um 25 Prozent zu reduzieren.

Testphase startet im Februar 2021 mit EDEKA Minden-Hannover
In einem Pilotprojekt ersetzen wir unsere herkömmliche Verpackung des Schokoklassikers BALISTO® in der Variante Honig-Mandel durch eine umweltfreundlichere, die zu mehr als 90 Prozent aus Papier besteht. Das gilt sowohl für die Verpackung des Einzelriegels als auch für den Umkarton. Der Test umfasst insgesamt 100.000 9er-Multipacks, die wir gemeinsam mit unserem Handelspartner EDEKA Minden-Hannover (Regionalgesellschaft des EDEKA-Verbunds) anbieten. 

Carsten Simon, Geschäftsführer Mars Wrigley Deutschland: „Ein Produkt ist nur dann wirklich nachhaltig, wenn es auch nachhaltig verpackt ist. Zum ersten Mal bieten wir einen Schoko-Keks-Riegel in papierbasierter Verpackung an. Wir freuen uns, diesen für uns wichtigen Schritt in unserer globalen Verpackungsstrategie hier im deutschen Markt umzusetzen.“

Video-Datei

Mit diesem Praxistest reduzieren wir den Einsatz von Verpackungsplastik um rund 440 Kilogramm! 

Was ist das Besondere an der neuen Verpackung? 
Die aus Spezialpapier entwickelte Verpackung besteht zu mehr als 90 Prozent aus natürlichen Fasern. Das Papier ist FSC® sowie PEFC™ zertifiziert. Die Entwicklung des Papiers und die Umsetzung in der Produktion erforderten hohe Investitionen und eine enge Zusammenarbeit mit Partnern. Wir arbeiten daran, den Papieranteil in der papierbasierten Verpackung weiter zu erhöhen. 

Welche Anforderungen stellt Schokolade an einer Verpackung?
Schokolade ist ein Genussprodukt, das eine hohe Anforderung an die Verpackung stellt. Nur die richtige Verpackung garantiert maximalen Genuss, optimale Haltbarkeit und schützt das Produkt gleichzeitig vor Verunreinigung, Sauerstoff und Nässe.

Wie geht es weiter?
Der mehrere Monate andauernde Test wird uns umfassend Auskunft geben, wie sich die neue Verpackung unter Produktionsbedingungen, im Handel und im Alltag der Kunden bewährt. Wir sammeln wichtige Erkenntnisse, die wir zur Neuausrichtung unserer Verpackungen in allen Mars Geschäftsbereichen nutzen können.

 

Nachhaltige Verpackungsmaterialien entwickeln und in der Praxis testen

Das geht nur in der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit guten Partnern im Business. Syntegon und Mars entwickeln papierbasierte Verpackung für Balisto®-Schokoriegel.

 

Sie haben Fragen darüber hinaus: [email protected]

 

BALISTO® im Papier-Gewand

Sie sind Journalist oder Medienvertreter? In unserem Pressebereich finden Sie weitere Details zum BALISTO® Pilotprojekt.

 

 

Weitere Fragen?

Die wichtigsten Antworten zu unserem BALISTO® Pilotprojekt haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

 

Mehr von Mars