Eyebrow
Gesundes Wohlbefinden
Heading
Bei Mars steht die Wissenschaft im Mittelpunkt
Subheading
Für nachhaltige Gemeinschaften auf der ganzen Welt
Body

Wissenschaft spielt bei jeder Kreation von Mars eine kleine – oder auch eine große – Rolle. Wir forschen, analysieren und lernen, um die qualitativ hochwertigsten Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Doch bei Mars geht es nicht nur darum, was wir verkaufen. Wir sind der Überzeugung, dass die Forschung von heute eine Zukunft schaffen kann, die für Gemeinschaften überall auf der Welt gesünder und nachhaltiger ist.

Hier sind drei aktuelle Forschungsprojekte von Mars und die Auswirkungen, die ihre Ergebnisse auf die Zukunft haben werden.

  • Wir haben mit globalen Partnern zusammengearbeitet, um eine Technologie namens Foldit, ein auf Puzzles basierendes Videospiel, anzuwenden und mit dieser nach möglichen Lösungen zu suchen, um Aflatoxine auszumerzen, eine Gruppe von Karzinogenen, die durch Lebensmittel übertragen und von bestimmten Pilzen zum Beispiel in Weizen, Mais und Erdnüssen produziert werden. Das Ziel? Das Wissen von Puzzle-Begeisterten anzuzapfen und mögliche Lösungen zu finden, die dann im Labor von Mars Wissenschaftlern weiter erforscht werden können, um tödliche Aflatoxine schließlich gänzlich auszurotten.
  • Der Affenbrotbaum, die Papaya und die Bambara-Erdnuss sind essenzielle afrikanische Nahrungspflanzen. Mars war an der Gründung des African Orphan Crops Consortium beteiligt, um diese Pflanzen zu untersuchen und schließlich zu verbessern, sodass sie einen höheren Nährwert haben und den Auswirkungen des Klimawandels standhalten können. Unsere Mitarbeiter haben mit Google, UNICEF und anderen Partnern zusammengearbeitet, um die Genome dieser und 98 anderer afrikanischer Nahrungspflanzen zu sequenzieren und so eine gesunde und nahrhafte Zukunft für die 600 Millionen ländlich lebenden Afrikaner – Kleinbauern und ihre Familien – zu gewährleisten, die von ihnen abhängig sind.
  • Flavanole sind natürliche Verbindungen, die in vielen Pflanzen vorkommen. Vor ungefähr 20 Jahren haben wir das weltweit größte Programm gestartet, das die Auswirkungen von Kakaoflavanoiden auf die Ernährung untersucht. Unser Team von Mitarbeitern hat zusammen mit Partnerinstitutionen, unter anderem National Institutes of Health und das Fred Hutchinson Cancer Research Center, festgestellt, dass diese Flavanoide einen positiven Beitrag zur kardiovaskulären und kognitiven Gesundheit leisten und dazu beitragen, Blutgefäße flexibel und in einem Topzustand zu halten. (Bevor Sie sich mit Schokolade eindecken, denken Sie daran, dass diese Vorteile von Verbindungen in Kakaoschoten herrühren, von denen sich in einem typischen Schokoriegel nur wenige befindet.)

Wissenschaft spielt für Mars eine so zentrale Rolle, dass wir eine Richtlinie für wissenschaftliche Forschung und Engagement ins Leben gerufen haben. Sie regelt die Art und Weise, wie wir alle Forschungsarbeiten, an denen wir beteiligt sind, durchführen und überwachen, um den höchsten wissenschaftlichen Standard zu gewährleisten. Unser Ziel ist es, unseren Mitarbeitern – zusammen mit unseren globalen Partnern – jedes Werkzeug zur Verfügung zu stellen, das für die Durchführung von zuverlässiger und hochwertiger Forschungsarbeit erforderlich ist, die sich positiv auf die Welt um uns herum auswirkt.

Mehr von Mars