Mars-Food_Tafel-Verden_Gruppenbild
Heading
Soziales Engagement vor Ort

 

Mars unterstützt die Verdener Tafel

Der Verden-Aller-Lauf wurde zum Spendenlauf: Jetzt spendet Mars Food 1.030 Euro an die Tafel in Verden

Mars macht mobil: 103 Starterinnen und Starter sind beim „Mars-Lauf“ am 8. Juli in Verden (Aller) durchs Ziel gekommen. Wie im Vorfeld versprochen, hat die Firma Mars nun 1.030 Euro an die Verdener Tafel gespendet – 10 Euro für jeden, der die 10 km beim Verden-Aller-Lauf mitgelaufen ist.

Entgegengenommen wurde die Spende am 20. Juli von der Tafel-Vorsitzenden Liane Schulz. „Wir freuen uns sehr über die tolle Spende der Firma Mars. Das Geld werden wir für eine Klimaanlage für die Lebensmittelausgabe nutzen, damit die Lebensmittel länger halten und das Raumklima für Ehrenamtliche wie Kunden angenehmer ist.“

Das Ziel: Allen einen Platz am Tisch geben
Mars Food engagiert sich seit Jahren mit Produktspenden für die Tafeln. Seitdem sich das Unternehmen mit der Marke Ben’s Original™das Ziel gesetzt hat, „allen einen Platz am Tisch zu geben“, wurde die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr weiter verstärkt. Dank Geld- und Produktspenden konnte Mars im Jahr 2021 bereits über 2 Millionen zusätzliche Mahlzeiten für Tafel-Kundinnen und -Kunden in ganz Deutschland ermöglichen. In diesem Jahr geht Mars noch einen Schritt weiter: Im Handel werden zahlreiche Spenden-Aktionen durchgeführt zugunsten der Tafel Deutschland, dem Dachverband der Tafeln. Darüber hinaus unterstützt Mars die Tafeln weiterhin mit Produkt- und Geldspenden.

Mars-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter packen selbst mit an
Engagement auch am Mars-Standort Verden (Aller): Im Rahmen des Mars Volunteering Programms unterstützen Teams von Mars aus ganz Deutschland regelmäßig die Tafel in Verden bei allem, was erledigt werden muss – sei es beim Streichen eines Unterstands oder beim Sortieren von Lebensmitteln. Lars Sonnenberg, Geschäftsführer Mars Food, übergab deshalb nicht nur die Spende, sondern arbeitete an diesem Tag auch selbst bei der Tafel mit: „Ich freue mich sehr die Arbeit der Tafeln tatkräftig zu unterstützen. Für mich persönlich war es ein prägender Tag. Den Tafel-Alltag zu erleben und auch, was es heißt, nicht genug zu essen zu haben, war eine sehr erdende Erfahrung. Wenn Menschen in Armut leben, führt das auch oft dazu, dass sie weniger am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können und soziale Kontakte leiden. Wenn Kinder nicht mehr zu dem Geburtstag ihrer Freunde gehen können, weil kein Geld für ein Geschenk da ist, trifft mich das sehr. Die Tafeln tragen dazu bei, dass zum einen Essen auf den Tisch kommt und zum anderen ein bisschen mehr finanzielle Luft bleibt. Das Engagement der vielen Ehrenamtlichen verdient höchsten Respekt .“

„Mars geht mit gutem Beispiel voran. Wir würden uns wünschen, dass noch mehr Arbeitgeber im Landkreis Verden ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglichen, einen Freiwilligentag bei uns zu verbringen, um hautnah zu erleben, was Armut in Deutschland bedeutet. Außerdem entlastet uns jede Mithilfe, egal ob einen Tag oder nur ein paar Stunden“, sagt die Vorsitzende der Tafel in Verden Liane Schulz.

Weil das Unternehmen soziale Verantwortung übernimmt, wurde Mars Food in diesem Jahr bereits mit dem Tafel-Teller der Tafel Deutschland ausgezeichnet. Die Partnerschaft mit den Tafeln ist langfristig angelegt, mit dem Ziel, mehr Menschen in Not Zugang zu ausgewogener Ernährung zu geben.

Mars Food
Mars Food gehört zum amerikanischen Familienunternehmen Mars, Incorporated. In Deutschland vertreibt Mars Food die bekannten Marken BEN’S ORIGINAL™, MIRÁCOLI®, TASTY BITE® und EBLY®. Der deutsche Firmensitz liegt in Verden bei Bremen. Mars Food verfolgt das Ziel, tägliche Mahlzeiten gesünder, einfacher, erschwinglicher und geschmackvoller zu machen.

2021 erzielte Mars in Deutschland einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. An seinen sechs Betriebsstandorten beschäftigt das Unternehmen in den Geschäftsbereichen Mars Wrigley, Mars Petcare, Royal Canin und Mars Food aktuell etwa 2.200 Mitarbeitende aus über 50 Nationen. Viele seiner Qualitätsmarken stellt Mars auch in Deutschland her. Als mitarbeiterorientiertes Unternehmen wurde Mars 2022 als „kununu Top Company“ ausgezeichnet und gehört in diesem Jahr zu den 25 „LinkedIn Top Companies“ in Deutschland. Das Familienunternehmen verfolgt den Leitsatz ‚Die Welt, die wir uns morgen wünschen, beginnt damit, wie wir heute handeln‘. Daher investiert Mars in den kommenden Jahren 1 Milliarde US-Dollar, um innerhalb von einer Generation nachhaltig zu werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.mars.de
Folgen Sie uns auf twitter.com/MarsDeutschland, linkedin.com/company/mars/, facebook.com/MarsKarriere und instagram.com/mars_karriere/.

Eyebrow