Carsten Simon ist neuer General Manager bei Mars Wrigley in Deutschland

 

Unterhaching, 14. April 2021 – Carsten Simon ist seit dem 1. April 2021 General Manager bei Mars Wrigley in Deutschland. Der 42-jährige berichtet nun an Shaid Shah, Regional President Europe, CIS & Turkey Mars Wrigley. Zuvor war Carsten Simon Geschäftsführer von Mars Multisales in der Schweiz und folgt in seiner neuen Position auf Laurence Etienne, die nach zwölf Jahren das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Carsten Simon startete seine Karriere bei Mars in Deutschland im Jahr 2003. Seitdem bekleidetete er zahlreiche Führungspositionen in unterschiedlichen Märkten und Bereichen wie Key Account Management, Brand Management, Customer Marketing und Category Management. Im Jahr 2017 war er maßgeblich an dem Segmentszusammenschluss von Mars Wrigley in Deutschland beteiligt und hat während der Integration übergangsweise die Rolle des General Managers der Schokoladensparte übernommen. 2019 wechselte er als Geschäftsführer zu Mars Multisales in der Schweiz. Dort leitete der vierfache Familienvater den erfolgreichen Turnaround ein und führte die Unit zurück zu Umsatz- und Marktanteilswachstum. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Rückkehr nach Deutschland. Als Mars Wrigley wollen wir die Welt mit besseren Momenten bereichern, weil wir daran glauben, dass unsere Welt besser ist, wenn sie mit Lächeln gefüllt ist. Ich freue mich sehr, diesen Anspruch über unsere Marken und Nachhaltigkeitsinitiativen sowie gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden, Partnern und Kunden in die Tat umzusetzen“, so Carsten Simon über seine neue Rolle.

Shaid Shah Regional President Europe, CIS & Turkey Mars Wrigley: „Ich bin stolz darauf, dass wir mit Carsten Simon eine bewährte und engagierte Führungskraft aus den eigenen Reihen als General Manager gewinnen konnten. Er wird mit seiner ausgezeichneten Kenntnis des deutschen Marktes und seiner breiten Erfahrungen die Entwicklung unseres Geschäfts erfolgreich fortsetzen.“

Carsten Simon folgt auf Laurence Etienne, die sich einer neuen beruflichen Herausforderung widmen möchte. Seit ihrem Start bei Mars im Jahr 2009 hat die gebürtige Französin mehrere Führungspositionen in verschiedenen Ländern bekleidet, unter anderem als Geschäftsführerin Wrigley für Frankreich und Belgien und danach für Deutschland und Österreich. Seit 2018 war sie als General Manager für Mars Wrigley in Deutschland tätig. In dieser Zeit hat Etienne erfolgreich die Zusammenführung der Geschäftssegmente der Mars Schokoladen- und Wrigley’s Kaugummisparte verantwortet, den Süßwarenhersteller mit hohem Einsatz durch das vergangene, von der Pandemie geprägte Jahr 2020 navigiert und zur Nummer 2 der Arbeitgeber bei Great Place to Work geleitet. Neben ihrem großartigen Gespür für das Business und ihrer Fähigkeit, mutige und ergebnisorientierte Entscheidungen mit Blick auf das große Ganze zu treffen, war sie immer ein Vorbild für viele Talente und eine geschätzte Mentorin für weibliche Führungskräfte bei Mars.

 

Mars_Wrigley_Bild_Carsten_Simon

© Mars Wrigley

Carsten Simon ist seit dem 1. April 2021 General Managers bei Mars Wrigley in Deutschland.