Mars Wrigley feiert Halloween mit Limited Edition
Süßes, nicht Saures: M&M’S in Gruselfarben sind zurück

Zum diesjährigen Grusel-Fest bringt Mars Wrigley die erfolgreiche M&M’S Peanut Halloween Color Edition zurück in den Handel. Im schaurig-schönen Design mit auffälligem Gruselfarben-Mix lehrt die Schoko-Knabber-Marke im 330 Gramm Beutel großen und kleinen Halloween-Freunden das süße Fürchten. Außerdem steigert die Sonderedition die Vorfreude auf die Eröffnung des ersten M&M’S Store in Kontinentaleuropa in Berlin im kommenden Jahr. ‚Furchtbar-schön‘ sind auch die zu erwartenden Absatzsteigerungen für den Handel. Die Sonderedition von M&M’S steht ab KW 38 zur Auslieferung in den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) bereit, wie immer nur für kurze Zeit.

Limited Editions von M&M’S sorgen für Zusatz-Umsätze

Wenn die Straßen sich wieder mit gruseligen Gestalten füllen und kleine Gespenster „Süßes“ fordern, dann ist Halloween in vollem Gange. Das schaurige Fest findet auch hierzulande Jahr für Jahr immer mehr Anhänger. Rund 30 Prozent der Deutschen kaufen gezielt für Halloween süße Leckereien1. Besonders populär sind dabei Sondereditionen der beliebten Schoko-Knabber-Marke M&M’S2. Ihre Limited Editions sorgen regelmäßig für Absatzsteigerungen auf die sich der Handel freuen kann.

Vielseitige verkaufsfördernde Maßnahmen

„Wir flankieren die Color Edition unserer beliebten Schoko-Knabber-Marke mit verschiedenen verkaufsfördernden Maßnahmen“, sagt Sophie Lebecque, Marketing Director Mars Wrigley in Deutschland. „So stellen wir aufmerksamkeitsstarke schaurig-schöne Displays und Topper passend zum Gruselfest zur Verfügung, die am POS die Blicke der Konsumenten auf sich ziehen.“ Im Jahr 2020 wird die Ankermarke M&M’S rund 32 Wochen im TV und online platziert.

M&M’S Store in Berlin

Die Präsenz der Schoko-Knabber-Marke verstärkt die Mars Retail Group im kommenden Jahr zusätzlich mit der Eröffnung des ersten M&M’S Stores in Kontinentaleuropa in Berlin. Fans und Besucher dürfen sich auf ein wahr gewordenes Schokoladenwunderland auf rund 3.000 Quadratmetern direkt am Kurfürstendamm freuen. Zu den Highlights gehören die legendäre „Wall of Chocolate“, Merchandising-Artikel rund um die beliebten Charaktere, besondere Angebote wie Personalisierungsmöglichkeiten, sowie eine Dachterrasse mit atemberaubendem Panoramablick über die Stadt. Mehr zum M&M'S Store erfahren.

 

Quellen:

1) Statista, Umfrage in Deutschland zum Verteilen von Süßigkeiten an Halloween, 1.124 Befragte, 2018.

2) Nielsen Market Track, LEH + DM + Discount + Impuls, Limited Editions, Umsatz €, MAT September 2019.

 

Bild PM Halloween

© Mars Wrigley

Die M&M’S Peanut Halloween Color Limited Edition im 330 Gramm Beutel sorgt ab KW 38 wieder für ‚unheimliche‘ Zusatz-Umsätze.

 

Mars Wrigley ist ein in mehr als 80 Ländern weltweit tätiger Hersteller von Schokolade, Kaugummi, Pfefferminzbonbons sowie fruchtiger Zuckerware und gehört zum amerikanischen Familienunternehmen Mars, Incorporated. Zu den bekanntesten Marken von Mars Wrigley gehören unter anderem M&M’S®, SNICKERS®, TWIX® und CELEBRATIONS® sowie WRIGLEY’S EXTRA®, AIRWAVES® und 5GUM®, die Konsumenten auf der ganzen Welt Spaß und Freude bereiten.

2019 erzielte Mars in Deutschland einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro.  An seinen fünf Betriebsstandorten beschäftigt das Unternehmen in den Geschäftsbereichen Mars Wrigley, Mars Petcare, Royal Canin und Mars Food aktuell etwa 2.200 Mitarbeiter aus rund 50 Nationen. Viele seiner Qualitätsmarken stellt Mars auch in Deutschland her. Als mitarbeiterorientiertes Unternehmen belegt Mars seit Jahren einen Spitzenplatz bei „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ und wurde im Februar 2020 bereits zum dritten Mal mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.mars.de. Folgen Sie uns auf twitter.com/MarsDeutschland, facebook.com/MarsKarriere, instagram.com/mars_karriere/ und linkedin.com/company/mars/.