Roman Wüllner ist neuer CFO bei Mars Wrigley in Deutschland
Personalneuigkeiten

Unterhaching, 24.03.2020 – Roman Wüllner ist seit dem 1. Februar neuer Chief Financial Officer (CFO) von Mars Wrigley in Deutschland. Der ehemalige Finance Director Global Customers tritt die Nachfolge von Francesco de Benedictis an, der als Vice President Service & Finance für Mars Food Europe & Russia und Global Business Partner bei Mars Food eintreten wird. Als Mitglied des deutschen Leadership Teams wird Roman Wüllner an Laurence Etienne, Geschäftsführerin Mars Wrigley in Deutschland, berichten.

Roman Wüllner bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in verschiedenen Finanzfunktionen mit, unter anderem bei Procter & Gamble. Der heute 41-Jährige startete im Jahr 2013 bei Mars, bekleidete verschiedene Funktionen in Österreich, Tschechien und der Slowakei, bevor er vor zwei Jahren eine globale Rolle übernahm. Seither ist Roman Wüllner ein wichtiger Wegbereiter, wenn es um den richtigen Ansatz im Umgang mit globalen Kunden geht. Zukünftig verantwortet er neben Governance und Financial Operations für den deutschen Markt die Rolle einer starken Business Partnerschaft, entsprechend des neuen Geschäftsmodells von Mars Wrigley.


„Wir freuen uns, dass wir mit Roman Wüllner einen Strategen aus den eigenen Reihen mit unternehmerischen Scharfsinn für die Rolle des neuen CFOs gewinnen konnten“, sagt Laurence Etienne, Geschäftsführerin Mars Wrigley in Deutschland. „Er verfügt über jahrelange Erfahrung in verschiedenen Kulturen und Regionen. Unter seiner Führung haben wir im Bereich Finance die segment- und länderübergreifende Betrachtung unserer Kunden grundlegend verändert. Roman ist prädestiniert dafür, eine entscheidende Rolle bei der Neuausrichtung unseres Geschäfts zu spielen.“

 

© Mars Wrigley

Roman Wüllner, neuer Chief Financial Officer (CFO)

von Mars Wrigley in Deutschland.

 

***

 

Mars Wrigley ist ein in mehr als 80 Ländern weltweit tätiger Hersteller von Schokolade, Kaugummi, Pfefferminzbonbons sowie fruchtiger Zuckerware und gehört zum amerikanischen Familienunternehmen Mars, Incorporated. Zu den bekanntesten Marken von Mars Wrigley gehören unter anderem M&M’S®, SNICKERS®, TWIX®, MARS® und CELEBRATIONS® sowie WRIGLEY’S EXTRA®, ORBIT®, AIRWAVES®, 5GUM® und SKITTLES®, die Konsumenten auf der ganzen Welt Spaß und Freude bereiten.

 

2017 erzielte Mars in Deutschland einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro. An seinen fünf Betriebsstandorten beschäftigt das Unternehmen in den Geschäftsbereichen Mars Wrigley, Mars Petcare, Royal Canin und Mars Food aktuell etwa 2.200 Mitarbeiter aus rund 50 Nationen. Viele seiner Qualitätsmarken stellt Mars auch in Deutschland her. Als mitarbeiterorientiertes Unternehmen belegt Mars seit Jahren einen Spitzenplatz bei „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ und ist ein „Top Arbeitgeber“. Weitere Informationen sind erhältlich auf www.mars.de. Folgen Sie uns auf: twitter.com/MarsDeutschland, facebook.com/mars, youtube.com/mars.

Mars GmbH
Nadine Boch