Uncle Ben’s weitet sein Express-Sortiment aus: Mit Sonnenweizen in zwei Varianten setzt die Marke neue Kaufimpulse

 

Ab Ende März ergänzt der Reisexperte Uncle Ben’s sein Express Format um zwei Getreide-Optionen. Mit den Sorten Sonnenweizen Tomate & Basilikum und Oliven-Öl unterstützt die Marke eine ausgewogene Ernährungsweise.

Getreide erfährt in deutschen Haushalten immer größerer Beliebtheit[1]. Die Zubereitung scheint allerdings oftmals kompliziert. Mit den beiden neuen Sonnenweizen-Varianten im Express-Format kommt Uncle Ben’s den Verbraucher-Bedürfnissen entgegen und bietet einfach zubereitete und fein gewürzte vegane Optionen. Die Sorten Tomate & Basilikum und Oliven-Öl überzeugen mit schonend dampfgegartem Sonnenweizen und bieten eine gute Quelle für pflanzliche Ballaststoffe sowie pflanzliche Proteine. Wie gewohnt, verzichtet die Marke auf künstliche Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe.

 

Umfassende Aktivierung über alle Kanäle für starke Abverkäufe!

Für die Markteinführung der zwei Sonnenweizen Varianten setzt Uncle Ben’s auf umfassende Aktivierungsmaßnahmen. Aufmerksamkeitsstarke Displays in Kombination mit einer 0,50 € Coupon-Aktion – online und offline – auf die neuen Produkte, schaffen Anreiz und sorgen für Probierkäufe. Darüber hinaus steigern Gewinnspiele mit direkter Verlosung im Markt sowie Sampling-Aktionen außerhalb des Marktes die Aufmerksamkeit zum Produktlaunch. Flankiert wird das Maßnahmenpaket durch digitale Unterstützung über die markeneigene Website und Rezeptinspirationen auf den Social Media Kanälen Instagram, Facebook und Pinterest.  

Uncle Ben’s empfiehlt die Platzierung der Produkte im Express-Reis-Markenblock – angebunden an Reis & Korn Express-Reis.

Ab Ende März sind die folgenden Sonnenweizen-Varianten im Regal erhältlich:

  • Uncle Ben’s Sonnenweizen Tomate & Basilikum, 220g, 1,99 Euro (UVP)
  • Uncle Ben’s Oliven-Öl, 220g, 1,99 Euro (UVP)

[1] Nielsen Homescan, 2020